Sie sind hier: Startseite

Marburg fährt hin....

 

KettenreAktion Tihange - jeder Meter zählt!

 

Wir planen für den 25.06.2017 eine Busfahrt nach Belgien zur Menschenkette gegen den Weiterbetrieb des gefährlichen Altreaktors Tihange und gegen den Weiterbetrieb aller Atomanlagen hier und überall. (Mehr zu der Menschenkette und Tihange unter https://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/tihange-menschenkette/ [1])

Dem Marburger Anti-Atom-Plenum und dem BürgerInnen Energiewende e.V. ist es ein großes Anliegen, gerade jetzt vor den anstehenden Bundestagswahlen ein starkes Zeichen für die Energiewende zu setzen. Deutschland ist auch heute noch der zweitgrößte Atommüllproduzent in der EU (nach Frankreich).
Dieses Thema darf im Wahlkampf nicht hinten rüber fallen, denn es ist so vielen Menschen wichtig.

Komm mit uns zur Menschenkette am Sonntag, den 25. Juni 2017

und protestiere gegen den skandalösen Weiterbetrieb des belgischen Atomkraftwerks Tihange und aller riskanter Reaktoren, bei uns und überall! Die "Kettenreaktion" wird 90 Kilometer lang sein und die Strecke von Tihange nach Aachen aufzeigen.

Der Marburger Bus wird nach Voeren in Belgien fahren, wo wir uns in die Menschenkette einreihen wollen.

Bist Du dabei?

Weiter Informationen und Bustickets findest du hier